header_berlinermauer.jpg

Weihnachtlicher Rundgang auf dem Laternenweg

Sonntag, 17. Dezember 2017

Die Geschichte Kronbergs steckt voller großer Ereignisse und kleiner Anekdoten. Der Künstler Albert Völkl hat einige Sagen und Überlieferungen, von denen er besonders inspiriert wurde, in Scherenschnitten umgesetzt, die jetzt die Straßenlaternen der Kronberger Altstadt schmücken. 

Die 1. Kronberger Laienspielschar lässt entlang des Kronberger Laternenweges Geschichte lebendig werden. Eine szenische Führung entführt Sie in die Zeit der raufenden Ritter und der streitenden Prälaten und begleitet Sie durch die Geschichte Kronbergs. 

Da die Führungen zur Zeit noch ohne Voranmeldung durchgeführt werden, gibt es keine Teilnehmerbegrenzung. Wir bitten um Verständnis, wenn die Gruppen unverhältnismäßig groß werden. Bitte sprechen Sie uns einfach auf neue/andere Termine an.

Die Führungen werden in wechselnden Routen angeboten, in der Kürze der Zeit ist es leider nicht möglich, die knapp 50 Laternen alle vorzustellen. Selbstverständlich stehen Ihnen die Nachtwächter während und nach der Führung auch für Nachfragen zur Verfügung.

Zurück