header_streitkirche.jpg

Unsere nächsten Veranstaltungen

Do 18.08.

Kulturhäppchen: Konzert mit Tine Lott & Georg Crostewitz

Tine Lott und Georg Crostewitz erzählen in ihren Songs Geschichten über Liebe, Abschied, Hoffnung, Mut und die Schönheit des Lebens.
Der Eintritt ist frei - der Hut geht rum.
Eine Kooperation mit dem Mehrkulturwagen.
Beginn ist um 19 Uhr - Ort: Vor der Villa Winter

Weiterlesen …

So 21.08.

Kulturhäppchen für die Kleinen: SherlocKids "Was geschah im Zirkus Klapptnix?"

Ein Kinder-Krimi-Theater zum Miträtseln für alle Menschen ab 6 Jahren. In dieser kleinen Kriminalgeschichte begegnen Euch lustige und verrückte Figuren, die Euch etwas vorspielen – im wahrsten Sinne des Wortes. Aber nicht alles entspricht der Wahrheit. 
Beginn zwischen 15 und 16.30, Anmeldungen sind erforderlich per MAIL oder telefonisch unter 06173 929104.
Der Eintritt ist frei - der Hut geht rum.
Eine Kooperation mit dem Mehrkulturwagen. 

Weiterlesen …

Fr 26.08.

Kulturhäppchen: Konzert mit Take Four

Blues, Bossa Nova, Gypsi-Jazz, Klezmer, Swing, Bebop, Tango, Pop, Musette und mehr…
Eine Kooperation mit dem Mehrkulturwagen.

Um 19 Uhr geht's los bei freiem Eintritt. Der Hut geht rum.
Ort: Vor der Villa Winter

Weiterlesen …

So 28.08.

Kulturhäppchen für die Kleinen: Theater Lakritz "Zwei für mich, einer für Dich"

Der Bär findet drei leckere Pilze im Wald, das Wiesel brät sie in der schweren Pfanne, doch dann gibt es ein Problem: Wie teilt man drei Pilze durch zwei Freunde?!.
Beginn für die beiden Vorstellungen ist um 15 und 16 Uhr. Für alle Menschen ab 3 Jahren.
Der Eintritt ist frei - der Hut geht rum.
Eine Kooperation mit dem Mehrkulturwagen.

 

Weiterlesen …

Do 01.09.

Kulturhäppchen: Konzert mit Sammy Milo & Tine Lott

Freuen Sie sich auf einen unvergesslichen Abend mit Songs, die Geschichten erzählen und Songs, die Gänsehaut machen.
Beginn ist um 19 Uhr - Ort: Vor der Villa Winter
Eine Kooperation mit dem Mehrkulturwagen.
Der Eintritt ist frei - der Hut geht rum.

Weiterlesen …

Do 08.09.

Kulturhäppchen: Shakespeares Sämtliche Werke - leicht gekürzt-

37 Stücke, 3 Schauspieler, 2 Stunden
Das hört sich unmöglich an, und das ist es auch. Alle Stücke hintereinander gespielt würden ganze 120 Stunden dauern, aber unsere Schauspieler schaffen es in 2 Stunden.
Beginn ist um 19 Uhr vor der Villa Winter.

Eintritt frei - der Hut geht rum.
Eine Kooperation mit dem Mehrkulturwagen.

Weiterlesen …

Sa 08.10.

Szenische Führung auf dem Kronberger Laternenweg

Die Geschichte Kronbergs steckt voller großer Ereignisse und kleiner Anekdoten. Einen Querschnitt dieser mal amüsanten, mal bedeutenden Geschichten hat der Kronberger Kulturkreis e.V. auf ungewöhnliche Weise der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Heute schmücken fast 50 dieser Scherenschnitte die Straßenlaternen der Kronberger Altstadt.
Beginn ist um 21 Uhr im Recepturhof in der Altstadt.
Um Reservierung wird gebeten an: info@kronberger-laienspielschar.de.

Weiterlesen …

Mi 12.10.

Mathias Tretter "Sittenstrolch" in der Reihe Kabarett im Kino

Dass man das neue Programm von Mathias Tretter gesehen haben muss, ist ja keine Frage. Darum gleich mal eine andere: Erinnern Sie sich an den herrlichen Satz „Der ist bei der Sitte“?
Karten erhalten Sie hier online ab Anfang September.

Weiterlesen …

Sa 29.10.

Eine kleine Kulturnacht - in der Stadthalle

Seit 18 Jahren präsentiert die Kronberger Kulturnacht einen Abend lang internationale Künstler. Üblicherweise dienen die Kulturinstitutionen der Kronberger Altstadt dabei als Bühnen, aber derzeit ist vieles anders.
Wie bereits im vergangenen Jahr zieht die Kulturnacht in die Stadthalle von Kronberg. Und anstelle des Zeitplans zur freien Gestaltung der Programmabfolge gibt es eine feste Reihenfolge. Gleich geblieben ist aber die breite Auswahl des Dargebotenen.

Freuen Sie sich auf einen abwechslungsreichen Abend in der Kronberger Stadthalle auf dem Berliner Platz. Los geht’s um 19 Uhr, Einlass bei freier Platzwahl ist ab 18.30.

Karten erhalten Sie online demnächst HIER oder direkt in der Kronberger Bücherstube.

Mi 02.11.

Simon Pearce "Allein unter Schwarzen" in der Reihe Kabarett im Kino

Simon Pearce ist ein Urbayer.
Als Sohn der Volksschauspielerin Christiane Blumhoff und eines nigerianischen Gastronomen, wächst Simon Pearce im Münchener Umland auf – in der Gemeinde beäugt und beobachtet.
Aber Simon entdeckt die Macht der Worte und begegnet Rassismus und Intoleranz mit Humor.

Karten erhalten Sie online ab Sommer 2022 hier oder direkt in den Kronberger Lichtspielen.

Weiterlesen …

Mi 16.11.

HG Butzko „aber witzig" in der Reihe Kabarett im Kin

Wegen Umbau des Kinos verlegt auf den 29. März 2023.

Es gibt ja Kabarett und es gibt Kabarett mit HG.Butzko. Das ist schon auch irgendwie Kabarett, aber irgendwie ist es auch ein bißchen anders. Denn was HG.Butzko macht, ist eine brüllend komische und bisweilen besinnliche Mischung aus Infotainment, schnoddrigen Gags, Frontalunterricht und pointierter Nachdenklichkeit. Und getreu dem Motto: "logisch statt ideologisch" hat Butzko dabei einen ganz eigenen, preisgekrönten Stil entwickelt, den die Presse mal als "Kumpelkabarett" bezeichnet hat, und mit dem er in Hinter- und Abgründe blickt und die großen Themen der Welt so beleuchtet, als würden sie "umme Ecke" stattfinden.

Weiterlesen …

Fr 18.11.

Max Uthoff "Moskauer Hunde" in der Reihe Kabarett im Kino goes Stadthalle

Wie auch immer: Max Uthoff kommt. Sie wissen schon, was das für Sie bedeutet.
Karten für diesen Abend erhalten Sie online HIER oder auch direkt in der Kronberger Bücherstube, Friedrich-Ebert-Straße 1 sowie an allen offiziellen VVK-Stellen.

Weiterlesen …

So 20.11.

Szenische Führung auf dem Kronberger Laternenweg

Die Geschichte Kronbergs steckt voller großer Ereignisse und kleiner Anekdoten. Einen Querschnitt dieser mal amüsanten, mal bedeutenden Geschichten hat der Kronberger Kulturkreis e.V. auf ungewöhnliche Weise der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Heute schmücken fast 50 dieser Scherenschnitte die Straßenlaternen der Kronberger Altstadt.
Beginn ist um 18 Uhr im Recepturhof in der Altstadt.
Um Reservierung wird gebeten an: info@kronberger-laienspielschar.de.

Weiterlesen …

Do 24.11.

Mulo Francel & Chris Gall - Mythos

Zwei schillernde Gestalten der europäischen Musiklandschaft treffen sich im Dialog. Chris Gall hat wie kaum ein anderer deutscher Pianist in den letzten Jahren die Stilgrenzen des Jazz konsequent und originell erweitert und begeistert das Publikum vom legendären Jazzfestival Montreux bis zur JazzBaltica. Mulo Francel von Quadro Nuevo ist Saxophonist und Weltenbummler.
Stadthalle Kronberg - Beginn 19.30 Uhr. Karten erhalten Sie online HIER oder an allen offiziellen VVK-Stellen. In Kronberg ist dies die Kronberger Bücherstube.

Weiterlesen …

Do 01.12.

Quadro Nuevo - Das Weihnachtskonzert

Quadro Nuevo spielt Weihnachtslieder. Ungewohnt und doch vertraut. Bekannte und selten gehörte Stücke werden von den vier Virtuosen charmant interpretiert. Einzigartig, filigran, gefühlvoll.

Karten für das Konzert in der Stadthalle erhalten Sie HIER.

Weiterlesen …

Do 15.12.

Reisegruppe Ehrenfeld "6 Monate durch Südamerika". Das Ziel ist auch nicht die Lösung

EIN PAAR PACKT AUS

Privat ein Paar, passionierte Tourenradler und ein Kabarett-Duo. Was liegt da näher, als eine gemeinsame Radreise als Bühnenprogramm zu inszenieren? Als Reisegruppe Ehrenfeld berichten Maja Lührsen und Theo Vagedes humorvoll mit Hang zur Selbstironie, poetisch und berührend über ihren sechsmonatigen Roadtrip von Lima in Peru über Bolivien, Chile und Argentinien, längs durch die Atacama-Wüste und Patagonien bis
nach Ushuaia und Feuerland.
Karten erhalten Sie demnächst online HIER oder direkt in den Kronberger Lichtspielen.

Do 29.12.

«Spuren der Kronberger Malerkolonie – in Sand» von Anne Löper

In Kooperation mit der Kronberger Malerkolonie.

Die Mitglieder der Malerkolonie haben in Kronberg ihre Spuren hinterlassen – bis auf den heutigen Tag. Ihre Geschichte erzählt die Künstlerin Anne Löper auf wahrhaft einzigartige Art. In einer eigens für das Museum entwickelten Performance zeichnet
sie wichtige Episoden nach – mit den Fingern in Sand. Filigrane Werke, die nur wenige Augenblicke exisitieren, bevor sie sich verwandeln, immer wieder aufs Neue.
Karten erhalten Sie online HIER oder an allen offiziellen VVK-Stellen, in Kronberg ist dies die Kronberger Bücherstube.

Weiterlesen …